Gehörst du auch zu den Frauen über 40, die ihren Körper definieren und sich wieder attraktiv und sexy fühlen wollen?


 Dein Leben als Frau 40+ bringt viele Herausforderungen mit sich. Du bist beruflich und privat voll eingespannt, hast große Ansprüche an dich selbst und versuchst auch noch den Anforderungen deines Umfeldes gerecht zu werden. Dabei bliebt natürlich die Zeit für dich selbst auf der Strecke. 

 

Zeit für langwierige Trainingseinheiten und komplizierte Rezepte hast du schon mal gar nicht, und ehrlich gesagt auch keine Lust darauf. Außerdem hast du keine Ahnung, welche Ernährung jetzt die richtige für dich sein könnte, das ändert sich ja irgendwie auch ständig.

Du denkst dir, hin und wieder ein Salat kann ja nicht so falsch sein.

 

Zwei oder drei Mal im Jahr raffst du dich zum Joggen, oder Walken auf, Spaß sieht allerdings anders für dich aus!

 

Offen gesagt, könntest du locker darauf verzichten. Aber das Fett am Bauch und an den Hüften wird immer mehr, Bauch einziehen geht schon gar nicht mehr. Du kaufst deine Kleidung schon lange nicht mehr nach deinem Geschmack, sondern nach den Kriterien, wie gut du deinen Körper darunter verstecken kannst, und ob sie dich etwas schlanker aussehen lassen.

 

Wenn du ganz ehrlich bist, schämst du dich manchmal sogar ein bisschen für deinen Körper.

Du hast das Gefühl, alle sehen nur noch die „Dicke“ in dir und halten dich für faul und disziplinlos. 

 

Vielen meiner Klientinnen ging es vor unserer Zusammenarbeit genauso. Sie hatten es einfach satt, sich in ihrem Körper gefangen zu fühlen und wollten wieder in der Lage sein, sich frei und glücklich zu fühlen, und ihr Leben nach ihren Wünschen zu gestalten. 

 

Warum Personal Fitness Training speziell für Frauen ab 40?

 

Mit meinem eigens für Frauen entwickelten MyBestBody40+ System bekommst du deine Wunschfigur, fühlst dich wieder attraktiv und sexy und gehst federleicht durch deinen Alltag. 

 

Wie funktioniert das? 

 

Das Erfolgsgeheimnis von MyBestBody40+ ist die Herstellung des Hormongleichgewichts. Der weibliche Hormonhaushalt unterliegt permanenten Schwankungen. Eine Frau hat innerhalb eines Monats mehr Hormonschwankungen, als ein Mann in seinem ganzen Leben. Somit muss der weibliche Hormonhaushalt ständig wieder in Balance gebracht werden. Doch warum ist die Hormonbalance so wichtig? 

 

Hormone bestimmen, wie du aussiehst, wie es dir geht, ob du gesund oder krank bist, deinen Hirnstoffwechsel und dein psychisches Wohlbefinden. Hormone steuern also fast alle Vorgänge in deinem Körper. Gerät deine Hormonbalance aus dem Gleichgewicht, streikt dein Körper irgendwann und dein Stoffwechsel wird träge.

 

Dein Hormonhaushalt ist also sozusagen die Steuerzentrale für ein attraktives Äußeres und psychisches Wohlbefinden und Zufriedenheit. Deshalb setze ich mit meinem Konzept genau dort an.

 

Wie kann der Hormonhaushalt in Balance gebracht werden? 

 

Mit dem richtigen Training, das heißt wenige, einfache und hocheffektive Übungen. Durch Krafttraining wird Testosteron in der Muskulatur gebildet. Dies ist der Gegenspieler zum weiblichen Hormon Östrogen. Viele Frauen haben zu viel Östrogen, welches sich  an den Oberschenkeln und am Bauch als störende Cellulitis ablagert. Deshalb ist Krafttraining besonders für die Figurformung und zur Bekämpfung von lästigen Dellen und Fettpölsterchen zu empfehlen, da es nicht nur die Muskulatur strafft, sondern dein Körper dadurch das fehlende Testosteron selbst produziert.

 

Über die Ernährung kannst du dir essentielle Nährstoffe zuführen, die deine Schilddrüse und deine Nebennieren zur Produktion von Hormonen benötigen. Wichtig ist auch bei der Ernährung etwaige Schilddrüsenerkrankungen, zum Beispiel eine Über-, oder Unterfunktion oder  Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse, wie Hashimoto zu berücksichtigen.

 

Vermeide hormonstörende Stoffe. Dies sind zum Beispiel Weichmacher in Plastik, die über Lebensmittelverpackungen in dein Essen gelangen und in deinem Körper abgelagert werden. Auch tierische Hormone die sich in Kosmetika befinden,  gelangen über die Augen, die Lippen und die Haut in dein System. Umweltgifte aus Reinigungsmitteln und Pflanzenschutzmitteln auf Obst und Gemüse solltest du ebenfalls meiden, da diese sich massiv auf deine Hormonbalance auswirken.

 

Insbesondere Stresshormone stören das Hormongleichgewicht extrem und werden unter anderem für die Entstehung verschiedener Krebsarten maßgeblich verantwortlich gemacht. Deshalb gebe ich meinen Klientinnen Strategien zur Stressvermeidung und zum Umgang mit Stress, und Tipps zur aktiven Regeneration an die Hand. 

 

Der Hormonhaushalt bei Frauen ab 40 ist besonders empfindlich für Schwankungen und Veränderungen, da er sich gerade in dieser Lebensphase  verändert. 

 

Mit MyBestBody40+ kannst du gezielt trainieren, Gewicht reduzieren, Stress abbauen und bist leistungsfähiger und glücklicher. 

 

Der ganzheitliche Ansatz meines Konzeptes bringt dir wieder Freude und Leichtigkeit in deinen Alltag. Du stehst morgens energiegeladen und schwungvoll auf, fühlst dich  wohl in deinem Körper und kannst deinen Fokus auf das richten, was dir wirklich wichtig ist in deinem Leben. 

 

In meiner App bekommst du speziell für dich abgestimmte einfache und leckere Rezepte, inklusive einer Einkaufsliste an die Hand. Du kannst wieder genussvoll, bewusst und mit Leichtigkeit essen. MyBestBody40+ gibt dir deinen persönlichen Kompass für den Ernährungsdschungel und deinen Lifestyle an die Hand.

 

Meine Klientinnen sind begeistert, wie einfach umzusetzen und wie effektiv die einzelnen Bausteine des Personal Trainings für Frauen ab 40 sind. Dadurch ist ihr dauerhafter und langfristige Erfolg garantiert: Du fühlst dich attraktiv und sexy und gehst entspannt durchs Leben.